Die Wochenenden

Die Miteinanderwochenenden
 
Alle wesentlichen Elemente der Miteinanderkultur kannst du schon an einem Wochenende erleben. In einem Wochenende sind wie in einem Hologramm immer alle Elemente des Miteinanders enthalten. Wenn das Hologrammstück aber noch klein ist, ist das Bild noch unscharf.
 
An weiteren Wochenenden kannst du immer mehr in den Erfahrungsraum des Miteinanders eintauchen. In den Begegnungen erlebst du dich und das Miteinander immer wieder neu und anders.

 

Das Miteinander Wochenende
 
 
Viele Begegnungen,  achtsame Berührungen, eine Kommuni-kation, die verbindet und die tief in uns verwurzelte Form des Zusammenseins im Kreis sind Teil einer Miteinanderkultur, die Du an diesem Wochenende kennenlernst.
Miteinander verinnerlichen
 
Einfache Formen tragen das Miteinander
Der feste Rahmen der Wochenenden ist dabei ganz wesentlich. Die sich wiederholenden Formen und Rituale für Begegnung, Berührung und Kommunikation tragen unser Miteinander. Nach und nach kannst Du die Möglichkeiten ein nährendes Miteinander zu gestalten verinnerlichen. Sie werden zu einer „Miteinander-Haltung“.

 

 
 
Gemeinschaft
Dabei hilft es uns, wenn wir uns an den Wochenenden gegenseitig unterstützen, bestärken und zusammen wachsen können. Nach einer Weile kannn so ein  Zusammengehörigkeitsgefühl und eine Miteinandergemeinschaft entstehen.

 

Die Miteinander Wochenenden
bauen nicht aufeinander auf. Du kannst jederzeit dazukommen.